Slider Bild
Zielgruppe
Zielgruppe werden Bild
wingwave hilft Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
Erfolgreich werden Btn
Coaching
Coaching Bild
Eine Abgrenzung von Coaching und Psychtherapie, außerdem Links zur Forschung
Erfolgreich sein Btn
Methoden
Methoden Bild
Informationen zu den verschiedenen Methoden
Info Btn
Kontakt
Kontakt Bild
Gerne informiere ich Sie über das wingwave-Coaching, Möglichkeiten und Grenzen, usw.
Kontakt Btn

Petra Drees

Trainerin und Coach
petra drees

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert.“
– Albert Einstein –

über mich

Seit mehr als 15 Jahren begleite ich Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung. Coaching ist mein absoluter Traumberuf. Die Arbeit macht mir riesig Spaß, auch wenn die Themen zum großen Teil sehr ernst sind.

Von außen ist es oft schwer zu beurteilen, welcher Coach seriös und professionell arbeitet. Schließlich darf sich jeder auch ohne Ausbildung so bezeichnen. Vielleicht hilft Ihnen das bei Ihrer Entscheidung: Zur Checkliste Coachauswahl

Ich selbst fühle mich der Ethikrichtlinie der DCV  verpflichtet.


berufliche Erfahrung

Seit August 1994 stehe ich im Berufsleben. 17 Jahre davon war ich in unterschiedlichen Unternehmen aktiv, 15 Jahre davon als Führungskraft. Dabei drehte es sich von Anfang an immer um Verantwortungsbereiche in denen der Mensch im Mittelpunkt steht und Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg ist.

wer kommt zu mir?

Am wohlsten fühlen sich bei mir Frauen und Kinder – unabhängig von Alter, Beruf oder Hierarchiestufe. Aber auch immer mehr Männer finden den Weg. Herzlich Willkommen sind auch blinde und körperlich behinderte Menschen! Meine Klienten kommen alle aus eigener Motivation heraus, das macht nicht nur mehr Spaß sondern bringt auch schnellere Ergebnisse. Die meisten meiner Klienten kommen aus dem PLZ-Bezirk 54 und aus Luxemburg. Immer stärker wird der Anteil an bundesweiten Coachings via Skype.

privates

Ich führe ein glückliches, entspanntes, gesundes Leben mitten in der Natur. Mein Hund Paula – sie ist übrigens bei fast allen Coachings dabei – macht mir viel Freude und führt dazu, dass ich bei Wind und Wetter mindestens dreimal am Tag draußen bin. Meine Leidenschaften sind Sport sowie das Kochen und der Wein, meine zweite Heimat ist Italien.

ausbildungen

  • Diplom-Betriebswirtin (BA), Karlsruhe
  • Ausbildung Studium Psychologie, FernUni Hagen
  • Psychologische Beraterin, Akademie für Ganzheitliche Lebensweise, Köln
  • Train the Trainer, Neuland Trainings, Fulda
  • Mitarbeiter-Führung I, II, III, VI, hr Team, Holzgerlingen
  • Erlebnisorientiertes Management- und Teamtraining, Neuland Trainings, Fulda
  • Coaching-Ausbildung, Universität Trier, Coaching nach Wirkfaktoren
  • Beraterin Burnout-Prävention, Wirtschaftsakademie Pfalz
  • Trainerin Stress- und Selbstmanagement, Wirtschaftsakademie Pfalz
  • wingwave-Coaching, Eilert-Akademie, Berlin
  • Pränatale und perinatale Psychologie, Ehrlich-Institut, Stein am Rhein (CH)
  • wingwave-Coaching für Baby & Kind, Ehrlich-Institut, Stein am Rhein (CH)
  • wingwave-Vertiefungsseminar „Gesundheit“, Harry Besser-Siegmund, Mühlheim-Kärlich
  • wingwave-Vertiefungsseminar „Imaginative Familien- und System-Aufstellungen“, Roger Marquard, Frankfurt

methoden

In meiner Arbeit mischen sich die Methoden kreativ und sind individuell zugeschnitten auf die Anliegen meiner Klienten. Meine Absicht dabei ist immer, Sie mit wirksamen Interventionen zu unterstützen um Ihr Coaching-Ziel zu erreichen.

Gerne gebe ich Ihnen einen kurzen Einblick:

  • wingwave
  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren)
  • Lösungsfokussierter Ansatz nach deShazer
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Transaktionsanalyse nach Eric Berne
  • Zirkuläres Fragen nach der Mailänder Schule
  • Organisationsaufstellung und Familienaufstellungen mit dem Systembrett

Alle Ansätze sind schnell wirksam und nachhaltig. Wenn Sie Fragen haben, erläutere ich Ihnen die Methoden gerne auch persönlich.

Coaching darf in meinen Räumen auf der Moselhöhe in Leiwen – in entspannter Atmosphäre – stattfinden, aber auch im Auto (vor allem von Müttern mit kleinen Babys gerne in Anspruch genommen, diese schlafen dort oft selig weiter…) oder an einem anderen ruhigen, entspannenden Ort.


drees_kindertherapie_paula

Coaching mit dem „WAU-Effekt“

Darf ich vorstellen: Paula, meine Coaching-Partnerin

Paula hat zwei völlig unterschiedliche Jobs, die sie beide mit Bravour erledigt: Sie ist mein Wachhund und zugleich Partnerin bei der Arbeit. Bei letzterem ist sie immer zutiefst entspannt, gut gelaunt, offen und ein erstaunlich menschenbezogener Co-Coach. Ihre Freude an der Arbeit mit Menschen ist offensichtlich. Mit ihrem sehr einfühlsamen und gleichzeitig unbestechlichen Wesen (leckere Hundekekse bilden hier eine Ausnahme) berührt sie die Menschen und lädt sie ein, neue Schritte zu wagen. Ihr habe ich es zu verdanken, dass meine Arbeit – insbesondere mit Kindern – häufig wesentlich besser voranschreitet und schneller zum Ziel führt.

Zwischen Hund und Kind baut sich meist schnell eine unverfälschte Beziehung auf, wodurch der Hund als Brücke zu einer Mensch-Mensch Beziehung dienen kann. Besonders hilfreich ist dies bei Themen wie AD(H)S, Depression, Ängstlichkeit, Aggression, mangelndem Selbstwertgefühl und Trauer. Hunde geben Kindern eine direkte Rückmeldung auf ihr Verhalten, ohne sie zu bewerten! Sie reagieren authentisch und entsprechend ihrer Bedürfnisse, Instinkte und Gewohnheiten. Hält ihr Spielpartner sich an die Regeln, ist der Hund ein verlässlicher und vorhersehbarer „Spiegel“.

Zielgruppe

Warum wingwave-Coaching?

Manager, Führungskräfte, Kreative, Künstler, Auszubildende, Studenten, Spitzensportler und Schauspieler erkennen und schöpfen Ihr volles Potenzial und Talent mit Hilfe eines Coaches aus. Coaching hilft Ihnen, Ihre Zukunft gezielt zu gestalten, ohne unnötig lange in der Vergangenheit zu verharren. Coaching ist präventiv und gibt Ihnen effektive Werkzeuge an die Hand, um mit zukünftigen Herausforderungen leichter umgehen zu können. Coaching unterstützt Sie dabei, alte Gefühle hinter sich zu lassen. Auch Sie können Work-Life-Balance erlangen, den Umgang mit schwierigen Menschen erlernen, Ihre mentale Widerstandsfähigkeit stärken und Ressourcen aktivieren, um unbefriedigende Situationen zu ändern.

wingwave-Coaching ist eine sehr gute Methode für alle Coaching-Themen, die mit stressbelasteten Erfahrungen oder mit unangenehmen Emotionen in Bezug auf zukünftige Ereignisse zu tun haben. Begrenzende Glaubenssätze oder Verhaltensweisen können auf leichte Weise aufgelöst und mentale Blockaden abgebaut werden. Sie lernen, Ihre Fähigkeiten und Ressourcen effektiv zur Verfügung zu haben, wann immer Sie sie benötigen. Auch bei Babys, Kindern und Jugendlichen.

wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung bei den Klienten/ Kunden ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine normale psychische und physische Belastbarkeit. wingwave ist eine Methode, die Ihnen dabei hilft, neue und „ökologische“ Verhaltensweisen zu entwickeln.

Baby & Eltern

Ursachen & Auslöser

  • Vergewaltigung mit ungewollter Schwangerschaft
  • Stress während der Schwangerschaft
  • eine schwere Geburt
  • Geburtsinterventionen wie zum Beispiel Kaiserschnitt
  • Anästhesie
  • Einsatz von Zange oder Saugglocke
  • Frühgeburt
  • künstliche Befruchtung
  • Sturzgeburt
  • Verletzungen während der Schwangerschaft
  • Abtreibungsversuche
  • Verlorener Zwilling

Mögliche Symptome

  • andauerndes Schreien
  • Schlafschwierigkeiten
  • Still – und Essprobleme
  • Kontaktlosigkeit
  • Bindungsstörungen

Kinder & Jugendliche

Ursachen & Auslöser

  • Trennung der Eltern
  • Krankheit, Eingriff in Körper
  • Unfall
  • Umschulung (Linkshänder, Rechtshänder)
  • Tod, Trauer
  • Zerstörung, Brand
  • Hunger
  • Mangel an Notwendigem
  • Ausgrenzung
  • Schock
  • Gewalt durch Erwachsene
  • Pflegefamilien

Mögliche Symptome

  • Aggression, Gewalttätigkeit
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Bettnässen
  • Ausgrenzung
  • erhöhte Schreckhaftigkeit
  • Vermeidung von Orten, Situationen, Menschen
  • Vergesslichkeit, Konzentrationsschwächen, Lernschwächen, ADHS
  • Rückfall in frühere Kindheitsstadien/Entwicklungsstufen
  • Veränderte Einstellung zu Menschen, zum Leben und zur Zukunft.

Erwachsene

  • Coaching für die Spitzenleistung in Beruf oder Sport
  • (Team-) Stress im Management, im Beruf allgemein
  • Stress mit Mitmenschen, in Beziehungen, Trennung
  • Überwindung von allgemeinen Stress-Erlebnissen
  • Reduktion von Leistungsstress oder Stress durch außergewöhnliche Belastungen
  • Lernblockaden
  • Trennung
  • Kreativitätssteigerung
  • Ängste (Zahnbehandlungsangst, Flugangst, Angst vor Autobahnfahrten, Spinnen, Hunden,…)
  • physische Symptome, Gesundheitsthemen
  • Übermäßiger Genuss (Kaffee, Alkohol (nicht Sucht), Shoppen, Süßigkeiten,…)

Ihre Investition für wingwave-Coaching:

Privatpersonen: 120 € / Stunde
Business-Coaching: 150 € / Stunde
Für Studierende und Geringverdienende: vergünstigtes Coaching-Paket 240 € / 3 Stunden

Erstgespräch: Wünschen Sie ein persönliches Erstgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und zur Informationsgewinnung (ohne Themenbearbeitung)? Das ist kostenfrei!

Meist reichen schon 3 bis 5 Coachingstunden aus, dass Sie emotional wieder in Balance kommen und die gewohnte Leistungsfähigkeit und Lebensqualität wiederherstellen können.


Vertiefungs-Informationen

Fragebogen-Untersuchung


Die Ergebnisse von wingwave-Coaching

Anfang dieses Jahres führten wir eine Fragebogen-Untersuchung zu den Ergebnissen von wingwave durch. Wir schrieben 102 Coaches an und erhielten von 23 Personen den Fragebogen ausgefüllt zurück. Einerseits machten die Coaches Angaben zu ihren eigenen Erfahrungen, andererseits gaben sie Ergebnisse ihrer Klienten an uns weiter, die sie mit einem speziellen wingwave-Coaching-Bogen bei ihnen erhoben hatten.


Quantitative Angaben zur Durchführungs-Häufigkeit

Die meisten Coaches haben zum Zeitpunkt der Befragung zwischen eineinhalb Jahren und einem halben Jahr Erfahrungen mit der Anwendung der Methode gemacht. Im Durchschnitt hat jede/r Coach seit der Ausbildung 38,9 Klienten mit wingwave gecoacht, dabei gab es auch zwei Personen mit 100 Klienten und drei Personen mit über 250 gecoachten Klienten. Somit wurden Angaben über 897 gecoachte Klienten gemacht. wingwave-Interventionen verwenden die Befragten bei durchschnittlich 80% ihrer Coachings.


Quantitative Angaben über die Interventions-Ergebnisse

Über 90% der Interventionen verliefen innerhalb der Sitzung erfolgreich, und über die Hälfte der Klienten erreichte zu 100% pro Intervention ein positives Ergebnis. Dieses hält bei fast 82% der Klienten länger als eine Woche, bei 66% über einen Monat und bei etwa 71% ein halbes Jahr und länger an. Die Angaben über den leichten Erfolgsanstieg über die Zeit kommen dadurch zustande, dass die Klienten positive Veränderungen oft noch mehrere Wochen und Monate nach der Intervention erleben. Bei fast 2% der Klienten zeigte die Methode keine Resonanz.

40% der Klienten erscheinen nach dem Kennenlernen der Methode zu den Terminen mit gezielten Themen, die sie „bewunken“ haben möchten.


Angaben über die Durchführung

Die ausführliche inhaltliche Vorbereitung auf die Methode und deren Wirkungsweise schätzen 20 Coaches als äußerst wichtig, drei als mittelwichtig und keiner als unwichtig ein.

12 Coaches halten in der Regel einstündige Sitzungen ab, acht zweistündige Sitzungen und drei Sitzungen à 90 Minuten. Neun Coaches geben zusätzlich an, nach Bedarf den Zeiteinsatz zu mischen: Kommen Klienten beispielsweise von außerhalb, arbeiten einige Coaches auch einen halben Tag pro Klient mit wingwave.


Welche Effekte schätzen die Klienten an der Methode? Hier eine Auswahl an freien Antworten

  • nicht traumatisierend, schnell, anhaltend
  • rasch, relativ schmerzlos
  • Effizienz = Geschwindigkeit, schnell auf den Punkt, Lösung kommt aus mir selbst heraus, Gefühl von Freude/Erleichterung
  • Überraschungseffekt, da wollte ich nicht hin, aber es ist klasse
  • erfolgreich einfach – sofortige, veränderte Einstellung zu Personen/Ereignissen
  • schnelle und präzise Arbeit, tolle Wirkung, kein „Psycho-Gelaber“ nötig, Privatheit des Prozesses
  • effizient, sofort kontrollierbar, transparent, verständlich, einfach, wenig Aufwand
  • Ruhe und Entspannung
  • schneller Erfolg, gutes Gefühl am Ende, neue Erkenntnisse über Intensität vorhandener eingekapselter Gefühle
  • plötzlich freigesetzte Kräfte
  • Tatsächliche veränderte Einstellung zu den Dingen, Erfolg dauerhaft
  • Gefühl, „wieder dazu zu gehören“, angenehme Sicherheit in persönlichen Beziehungen und beim Kommunizieren
  • die Schnelligkeit, die Leichtigkeit, die Nachhaltigkeit
  • es löst sich, entspanntes Lachen, neue Ressourcen

Auszug aus: Besser-Siegmund, Cora / Siegmund, Harry (Hrsg.): Erfolge bewegen – Coach Limbic, Junfermann Verlag, Paderborn 2003

Abgrenzung Coaching versus Psychotherapie

Coaching Psychotherapie
Professionelle Form individueller Beratung im beruflichen oder privaten Kontext Hilfe bei psychischen Krankheiten und Störungen im Sinne des DSM-IV oder ICD-10; Diagnose, Linderung, Verbesserung der Lebensqualität, Heilung.
Fokussierung auf konkrete private oder berufliche Fragestellungen; Coach denkt nicht in Krankheitsbildern. Der Psychotherapeut denkt in klinischen Krankheitsmodellen.
Selbstregulationsfähigkeiten müssen noch funktionieren. Der Mangel an Selbstregulationsfähigkeiten macht oft eine Psychotherapie notwendig.
Zielorientierte und situativ ausgerichtete Begleitung. Ursachenanalyse, Aufarbeiten des Bisherigen.
Wenige Sitzungen, begrenzter Zeitrahmen. Viele Sitzungen über eine längere Zeitdauer hinweg.
Kosten werden selbst bezahlt. Kosten können eventuell durch die Krankenkasse bezahlt werden.
Coach und Klient stimmen gemeinsam Inhalt und Ablauf ab; die Verantwortung liegt beim Klienten. Der Therapeut übernimmt oft die Verantwortung und bestimmt Inhalt und Ablauf.

Depnering, 2002, S. 76 u. 80; Staub, 2002, S. 12 – 15; Backhausen & Thommen, 2003, S. 18; Rauen, 2000; Schiepek, 1999, S. 29 -32; von Sassen & Vogelauer, 1999, S. 15.

Quelle: Christa Heer (2005): Das systemisch-lösungsorientierte Coaching in der der Laufbahnberatung. Möglichkeiten und Grenzen. Diplomarbeit an der Hochschule für Angewandte Psychologie, Zürcher Fachhochschule; S. 15.


wingwave® & Forschung

Siehe auch: wingwave.com/coaching/forschung-und-erfolgskontrollen.html

Methoden

wingwave optimiert Ihr Leistungs- und Kreativvermögen durch zuverlässige Stabilisierung der emotionalen und mentalen Balance – vor allem in herausfordernden und anspruchsvollen Situationen. Hier können sich Ängste in Zuversicht, Begeisterung und Entschlossenheit verwandeln. wingwave-Coaching ist eine sehr gute Methode für alle Coaching-Themen, die mit stressbelasteten Erfahrungen oder mit unangenehmen Emotionen in Bezug auf zukünftige Ereignisse zu tun haben. Dabei kommen verschiedene Techniken zum Einsatz. Die wichtigsten hiervon werden im folgenden detailliert erläutert.

methoden_1
EMDR
Eye Movement Desensitization and Reprocessing (kurz: EMDR) wird auf Grund der schnellen Fingerbewegungen vor den Augen des Klienten auch "Winke-Winke-Therapie" genannt.

Sie dient der emotionalen Regulation von beeinträchtigenden Stresserinnerungen. Die raschen Augenbewegungen erinnern an Rapid Eye Movement-Phasen, welche alle Menschen beim intensiven Träumen zeigen.

Detaillierte Informationen finden Sie in den folgenden PDF-Downloads:
methoden_2
Myostatiktest
Beim Myostatiktest bildet der Coachee zwischen Daumen und Zeigefinger einen festen Muskelring, der beim Test durch den Coach mit maximaler Kraft gehalten wird.

Im Rahmen des wingwave Coachings wird die Technik genutzt um Stressoren ausfindig zu machen und die Wirksamkeit von Anwendungen zu überprüfen.

Detaillierte Informationen finden Sie im folgenden PDF-Download:
methoden_3
NLP
Die Technik des Neurolinguistischen Programmierens (kurz: NLP) gilt als „Gebrauchsanweisung für das Gehirn“, da sie eine Brücke zwischen verschiedenen Interpretationen und Ansichten schlägt.

NLP hilft, Verhalten und Befindlichkeit des Gesprächspartners zu verstehen und fördert eine Atmosphäre positiver Motivation.

Detaillierte Informationen finden Sie im folgenden PDF-Download:

Kontakt

Gerne informiere ich Sie weiter über das wingwave-Coaching, Möglichkeiten und Grenzen, usw. Sie erreichen mich über diese Wege:
Petra Drees

Tannenweg 4
54340 Leiwen

Fon +49 6507 704950
Fax + 49 6507 704952
Mobil +49 172 6723436
info@petradrees.de
facebook.com/drees.wingwave.trier